Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Silbermünze
Amerika – Heilkraft des Bären

Artikelnummer 26334

€  69,60

*inkl. 20% USt
Maximale Bestellmenge: 20
Verfügbarkeit lagernd (limitiert)
Menge:

Für die Ureinwohner Nordamerikas war ein Bär nicht bloß ein Bär und der Mensch nur ein Wesen unter anderen Wesen. Auch der Bär besaß eine Seele. – Das Kraft-Tier mit den smaragdgrünen Augen aus Kristallen von Swarovski® sucht das Einverständnis mit der Natur.

Die letzte Tiermünze der Serie „Augen der Kontinente“ präsentiert einen Bären mit ernst blickenden Augen und einer gutmütigen Miene, er strahlt zugleich Stärke und Sanftmut aus.

Mythos Bär

Den nordamerikanischen Ureinwohnern, die sich selbst als Native Americans oder First Nations bezeichnen, galt der Bär als überirdisches Wesen. In den Mythen aus der Vorzeit wurden ihm große Stärke und heilende Kräfte zugeschrieben. In vielen Legenden unterweisen die Bären die Menschen in Medizin und Kräuterkunde. Ebenso gibt es viele Geschichten, in denen sie ihre Gestalt wechseln, um unerkannt unter den Menschen zu leben.

Plains-Indianer führten vor der Jagd auf einen Grizzly den Bärentanz auf, bei dem die Jäger, von einem Schamanen im Bärenfell angeführt, den Schutz übernatürlicher Mächte erbaten. Sowohl vor, während als auch nach der Jagd galten viele Tabus, die zum Ziel hatten, die Seele des Bären mit dem Tod zu versöhnen.

In diesen Ritualen kommt eine Anschauung der Welt zum Ausdruck, die keinen Unterschied zwischen Mensch und Natur zu machen gewillt ist. Der Mensch ist nicht die Krone der Schöpfung, und auch Tiere, Pflanzen, Steine und die Elemente sind beseelt.

Die Münzbilder

Die Wertseite zeigt einen Bären: Hoch aufgerichtet, öffnet er das Maul und zeigt die Zähne. Das Motiv wird von einem Ornament umrandet, das an das Kunsthandwerk der Native Americans erinnert.

Die andere Seite präsentiert einen großen stilisierten Bärenkopf, der den Betrachter aus smaragdgrünen Augen ansieht. Sie bestehen aus Kristallen von Swarovski®. Sein Blick und sein Gesichtsausdruck drücken Ruhe aus, Selbstsicherheit und Unbeirrbarkeit.

Mit der Bären-Münze ist die Serie „Augen der Kontinente“ komplett. Fünf Kontinente, fünf Kraft-Tiere, fünf verschiedenfärbige Kristallaugen: eine prima Geschenkidee.

 

2023 Amerika – Heilkraft des Bären (PDF | 515.84 KB)

Ausgabetag 18. Januar 2023
Qualität Polierte Platte / Proof
Serie Augen der Kontinente
Nennwert 20 Euro
Graveure Mag. Helmut Andexlinger, Anna Rastl
Durchmesser 34,00 mm
Legierung Silber Ag 925
Feingewicht 20,74 g / 0,66 oz
Gesamtgewicht 22,42 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2023 30.000

Für die Ureinwohner Nordamerikas war ein Bär nicht bloß ein Bär und der Mensch nur ein Wesen unter anderen Wesen. Auch der Bär besaß eine Seele. – Das Kraft-Tier mit den smaragdgrünen Augen aus Kristallen von Swarovski® sucht das Einverständnis mit der Natur.

Die letzte Tiermünze der Serie „Augen der Kontinente“ präsentiert einen Bären mit ernst blickenden Augen und einer gutmütigen Miene, er strahlt zugleich Stärke und Sanftmut aus.

Mythos Bär

Den nordamerikanischen Ureinwohnern, die sich selbst als Native Americans oder First Nations bezeichnen, galt der Bär als überirdisches Wesen. In den Mythen aus der Vorzeit wurden ihm große Stärke und heilende Kräfte zugeschrieben. In vielen Legenden unterweisen die Bären die Menschen in Medizin und Kräuterkunde. Ebenso gibt es viele Geschichten, in denen sie ihre Gestalt wechseln, um unerkannt unter den Menschen zu leben.

Plains-Indianer führten vor der Jagd auf einen Grizzly den Bärentanz auf, bei dem die Jäger, von einem Schamanen im Bärenfell angeführt, den Schutz übernatürlicher Mächte erbaten. Sowohl vor, während als auch nach der Jagd galten viele Tabus, die zum Ziel hatten, die Seele des Bären mit dem Tod zu versöhnen.

In diesen Ritualen kommt eine Anschauung der Welt zum Ausdruck, die keinen Unterschied zwischen Mensch und Natur zu machen gewillt ist. Der Mensch ist nicht die Krone der Schöpfung, und auch Tiere, Pflanzen, Steine und die Elemente sind beseelt.

Die Münzbilder

Die Wertseite zeigt einen Bären: Hoch aufgerichtet, öffnet er das Maul und zeigt die Zähne. Das Motiv wird von einem Ornament umrandet, das an das Kunsthandwerk der Native Americans erinnert.

Die andere Seite präsentiert einen großen stilisierten Bärenkopf, der den Betrachter aus smaragdgrünen Augen ansieht. Sie bestehen aus Kristallen von Swarovski®. Sein Blick und sein Gesichtsausdruck drücken Ruhe aus, Selbstsicherheit und Unbeirrbarkeit.

Mit der Bären-Münze ist die Serie „Augen der Kontinente“ komplett. Fünf Kontinente, fünf Kraft-Tiere, fünf verschiedenfärbige Kristallaugen: eine prima Geschenkidee.

 

2023 Amerika – Heilkraft des Bären (PDF | 515.84 KB)

Ausgabetag 18. Januar 2023
Qualität Polierte Platte / Proof
Serie Augen der Kontinente
Nennwert 20 Euro
Graveure Mag. Helmut Andexlinger, Anna Rastl
Durchmesser 34,00 mm
Legierung Silber Ag 925
Feingewicht 20,74 g / 0,66 oz
Gesamtgewicht 22,42 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2023 30.000

Andere Produkte der Serie Augen der Kontinente

Silbermünze
Europa – Weisheit der Eule

Silbermünze
Afrika – Ruhe des Elefanten

    Sammelkassette Augen der Kontinente

Sammelkassette
Augen der Kontinente

Silbermünze
Asien – Stärke des Tigers

    Silbermünze Australien - Schöpferkraft der Schlange

Silbermünze
Australien – Schöpferkraft der Schlange